Container für Gartenabfall

Wichtig

Beachten Sie bitte unseren wichtigen Hinweise und Beladeinfos, um den für Sie richtigen Container zu wählen

Wichtige Hinweise

  • Containerstellplatz

    Da wir mit 3-Achs-Lkw's fahren, benötigen wir einen großen Wendekreis, wenn der Container in eine Einfahrt gestellt werden soll. Eine einspurige Straße reicht in der Regel nicht aus. Bei einer zweispurigen Straße dürfen auf der gegenüberliegenden Seite keine Fahrzeuge parken.

    Die Einfahrt muss eine Mindestbreite von 3 Meter aufweisen, Dachrinnen und Dachüberstände müssen eine Mindesthöhe von 6 Metern aufweisen, da beim Absetzen der Container die Hydraulikarme eine kreisförmige Bewegung ausführen.

    Zaunpfähle, Toranlagen, Geländer, Briefkästen, Mülltonnenverkleidungen, etc. sind vor der Containergestellung zu entfernen.

    Für eventuelle Schäden bei Nichtbeachtung, kommt der Besteller selber auf.

  • Tragfähigkeit

    Achtung!!! Für eventuelle Beschädigungen and er Oberfläche oder der Tragfähigkeit des Untergrundes des zugewiesenen Fahrweges oder des Containerstellplatzes schließen wir jede Haftung aus!

    Beachten Sie das zulässige Gesamtgewicht von 26 Tonnen für den LKW, sowie die punktuelle Belastung bei der Aufnahme voller Container auf die hinteren beiden Abstützungen.

Beladeinfos

  • Richtige Beladung

    Der Container darf nur bis zur oberen Kante beladen werden.

    Die Preise der pauschalen Containergestellungen sind die richtige Beladung, in der richtigen Menge, bei frei zugänglichen Stellen kalkuliert.

    Folgende Abfälle dürfen beladen werden:

    Sträucher, Äste, Laub und Rasenschnitt
    Stammholz
    Wurzeln

  • Falsche Beladung

    Überladene Container können nicht abgeholt werden, da Sie nicht verkehrssicher transportiert und eine Beschädigung Dritter durch herabfallende, ungesicherte Abfälle nicht ausgeschlossen werden kann.

    Zufahrten, die nicht mit dem LKW verkehrssicher erreicht werden können,
    dazu zählen auch Rasen- oder unbefestigte Flächen, die bei oder nach Regenfällen nicht mehr befahrbar sind.

    Folgende Abfälle dürfen nicht beladen werden:

    Bauschutt
    Boden
    alle anderen Abfälle

Unsere Leistung und fehlerhafte Beladung

  • Unsere Leistung

    Diese Leistungen sind im Preis enthalten?

    Unsere Preise beinhalten das Aufstellen, Abholen, die Entsorgung sowie eine kostenlose Standzeit von 14 Tagen.
    Die Preise sind immer pauschal kalkuliert.
    Bitte beachten Sie, dass bei einer Lieferung außerhalb von Essen ein Entfernungszuschlag berechnet wird. Diesen finden Sie hier...

  • Fehlerhafte Beladung

    Wird der gewählte Container falsch beladen, so müssen wir den Inhalt anders entsorgen. Es können Mehrkosten entstehen, wenn der Container mit einem in der Entsorgung teureren Inhalt beladen wird.
    Bitte beachten Sie also, dass Sie den passenden Container für Ihren Abfall finden. Falls die Abfallsorte nicht genau von Ihnen bestimmt werden kann, bitten wir um Verständnis, falls es zu einer Nachberechnung kommt.

Zugriffe heute: 8 - gesamt: 10729.

Letzte Änderung am Donnerstag, 8. September 2022 um 12:39:36 Uhr.